Zimbra: Zwei Faktor Authentifizierung

Seit dem Erscheinen von Zimbra 8.7 gibt es ein neues Feature: Zwei Faktor Authentifizierung Die zweistufige Authentifizierung bietet zusätzliche Sicherheit für Ihren Account, weil Sie nicht nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben müssen, sondern auch einen Code von Ihrem Smartphone. Durch diese zusätzliche Sicherheitsstufe ist es für einen Angreifer sehr viel schwieriger, in Ihren Account einzudringen. Um die zwei Faktor Authentifizierung verwenden zu können, benötigen Sie ein Smartphone und die passende (kostenlose) App. Diese Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie das neue Feature verwenden können:
  1. Loggen Sie sich in Ihren Webclient ein.
  2. Wählen Sie den Reiter „Einstellungen“ → „Accounts“ aus.
  3. Dort bei „Account-Sicherheit“ auf „Einrichtung der zweistufigen Authentifizierung“ klicken.
  4. „Einrichtung beginnen“ auswählen.
  5. Geben Sie Ihr Passwort ein.
  6. Installieren Sie die Authentisierungs-App auf Ihrem Smartphone (https://wiki.zimbra.com/wiki/TOTPApps)
  7. Nachdem Sie die App installiert haben, starten Sie diese.
  8. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse und den angezeigten Schlüssel (Webbrowser) in die App ein. Der folgende Screenshot zeigt den Google Authenticator.
     
  9. Tragen Sie den Code (Smartphone) im Webbrowser ein.
  10. Klicken Sie auf „Beenden“
Sie haben Ihre Authentisierungs-App erfolgreich eingerichtet, um für diesen E-Mail-Dienst Sicherheitscodes zu generieren. Sie werden bei jeder Anmeldung aufgefordert, einen Code einzugeben. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihr Smartphone haben, können Sie auch einen Satz Einmalcodes ausdrucken, mit denen Sie sich anmelden können:
  1. Loggen Sie sich in Ihren Webclient ein.
  2. Wählen Sie den Reiter „Einstellungen“  → „Accounts“.
  3. Dort bei „Einmalcodes“ auf „Anzeigen“ klicken.