Was wiegt eine Wolke?

Himmel über Berlin am 2.9.2014

Himmel über Berlin am 2.9.2014

Wenn wir von der „Cloud“, also der Wolke sprechen, meinen wir nicht diese wundersamen Gebilde aus Wassermolekülen am Himmel, sondern die komplexen Systeme aus Hardware- und Software, aus denen Anwender Rechen- und Speicherleistung mieten können. Dabei sind auch die Namensgeber unserer Services – die echten Wolken – überaus spannende Kreaturen, die durchaus ein wenig Aufmerksamkeit verdient haben. Oder hätten Sie gewusst, dass eine Gewitterwolke eine Million Tonnen auf die Waage bringt? Dieser und anderen Fragen ging letzte Woche ein Beitrag der Abendschau im Bayerischen Fernsehen nach, der in der BR Mediathek angeschaut werden kann.