Archiv der Kategorie: Cloud Praxis

Große Datenmengen effizient und preiswert speichern

DCSWas ist Cloud Storage?

Viele Nutzer verstehen unter Cloud Storage einen online-Speicher für Urlaubsfotos oder einen Austauschplatz für Daten einer Arbeitsgruppe. Für Unternehmen ist Cloud Storage ein professioneller Speicherservice mit Mehrwert.  Weil der Bedarf an Speicherressourcen in Firmen ständig wächst, lohnt sich ein etwas genauerer Blick auf den Cloud Storage und was er für Unternehmen leisten kann.

Cloud Storage ist Infrastruktur als Service. In diesem Fall geht es aber nicht um virtuelle Server und Rechenleistung sondern um professionellen Datenspeicher. Und dieser unterscheidet sich sehr von den Festplattensystemen, die man normalerweise kennt: 1. Man muss nicht investieren, sondern bezahlt nur für das, was man nutzt.  2. Cloud Storage eignet sich auch für große Datenmengen. Mehrere Hundert Terrabyte, die über normale Speichersysteme nicht mehr angesprochen werden können, sind kein Problem. 3. Er skaliert beliebig, d.h. die gespeicherten Datenmengen können sich nach Bedarf erhöhen oder verringern. 4. Die Daten werden automatisch mehrfach gespeichert und dadurch bestmöglich vor Verlust geschützt.     Weiterlesen

Warum ist Mail Security der ideale Cloud Service?

Die E-Mail ist für die meisten Unternehmen immer noch das wichtigste Kommunikationsmittel und für den Informationsaustausch mit Kunden und Geschäftspartnern unentbehrlich. Das wissen auch Cyberkriminelle, die ständig neue Wege finden, um Malware und Spam in unsere Postfächer zu bekommen. Wie die aktuellen Phishing-Wellen zeigen, wird die E-Mail auch gerne als Trojanisches Pferd benutzt, um zum Beispiel über einen Weblink Schadcode auf dem Rechner zu installieren bzw. um Benutzerkonten oder Bankdaten auszuspionieren. Gezielt wird auf alles, was sich finanziell lohnen könnte und das schließt Unternehmen nicht aus.     Weiterlesen

VMware vCloud Connector 2.6

VMware hat eine neue Version des vCloud Connectors veröffentlicht. Der vCloud® Connector™ ist ein kostenloses Plug-In für VMware vSphere und erleichtert den Betrieb von hybriden Cloud Infrastrukturen. Dafür wird die eigene vSphere-Umgebung sicher mit der vCloud-basierten Infrastruktur eines Cloud Providers verbunden.  Über diese Verbindung können dann virtuelle Maschinen, vApps und Templates von einem Standort zum anderen kopiert werden. Außerdem können die Maschinen an allen verbundenen Standorten über ein einzige Konsole gemanagt werden. Neu ist in der Version 2.6 unter anderem der erweiterte Funktionsumfang, der vorher nur mit kostenpflichtigen Lizenzen genutzt werden konnte.     Weiterlesen

Hybrid Cloud mit VMware

VMware hat letzte Woche gemeldet, dass sie ihren vCloud Hybrid Service (vCHS) ab sofort auch in Europa anbieten. VMware Kunden, die ihre bestehende Infrastruktur mit Ressourcen aus einer Public Cloud ergänzen möchten, können diese jetzt im VMware Rechenzentrum im englischen Slough mieten. Der Hersteller entwickelt sich damit auch in Europa zu einem Cloud Service Provider. Kunden können nun wählen, ob sie ihre Hybrid Cloud direkt bei VMware mieten wollen oder bei einem VMware vCloud Partner. Auf jeden Fall ist die Ankündigung eine gute Gelegenheit, um sich die „Hybrid Cloud“ mal etwas genauer anzuschauen.      Weiterlesen

Disaster Recovery Produkte für VMware

Virtualisierte Infrastrukturen haben außer einem effizienteren Einsatz der Ressourcen vor allem den Vorteil, dass sie im Vergleich zu klassischen Serverarchitekturen mit deutlich weniger Aufwand hochverfügbar gestaltet werden können. Virtuelle Maschinen können dann bei einem Serverausfall automatisch auf alternativer Hardware gestartet oder vor einer Wartung unterbrechungsfrei auf einen anderen Storage verschoben werden. Das ist perfekt für den Alltag. Doch was passiert in einem Notfall, wenn ungeplante Ereignisse die gesamte Infrastruktur lahmlegen oder einzelne Anwendungen unbrauchbar machen? In solchen Situationen benötigen Firmen einen Plan B, der nicht nur auf dem Papier gut aussieht, sondern auch in der Praxis funktioniert. Entsprechende Lösungen waren früher sehr aufwendig und teuer. Heute gibt es immer mehr Produkte, mit denen ein Disaster Recovery für virtuelle Maschinen nicht gerade zum Kinderspiel, aber doch viel einfacher und vor allem bezahlbar wird.

Nachfolgend stellen wir fünf Produkte vor, mit denen virtuelle Maschinen und Anwendungen in VMware-Umgebungen repliziert und im Notfall wiederhergestellt werden können:

    1. VMware vCenter Site Recovery Manager
    2. Zerto Virtual Replication
    3. Veeam Backup & Replication
    4. PHD Virtual Backup & Replication
    5. PHD Virtual Reliable DR

Weiterlesen