Archiv für den Monat: Februar 2016

Cloud (Un)sicherheit – dem Tiger ein Gesicht geben

Bild: AppStock/Shutterstock

Bild: AppStock/Shutterstock

„Menschen haben viel mehr Angst vor Unsicherheit als vor Schaden“, sagt der Risikoforscher Ortwin Renn in einem Interview mit Zeit online. Er meint damit die Angst vor diffusen Gefahren, denen man vermeintlich hilflos ausgeliefert ist. Erst wenn wir eine konkrete Gefahr erkennen und das Risiko einschätzen können, sind wir in der Lage entsprechend zu handeln. „Aber solange wir den Tiger nicht sehen, ist die Aufmerksamkeit erhöht, ohne dass wir reagieren können.“

Unsicherheit spielt auch eine große Rolle bei den Vorbehalten, die viele Firmen immer noch gegenüber der Cloud haben. Dabei sind „deutsche Unternehmen startklar für die Cloud“, wie die Computerwoche nach einer Befragung von fast 700 Entscheidern für die „Cloud Readiness 2015“ Studie vermeldet. Was die Firmen heute in die Cloud treibt, ist nicht mehr primär der Wunsch nach Kostenreduktion, sondern es sind die wachsenden Kundenanforderungen, dicht gefolgt von der Innovationsgeschwindigkeit und der Digitalisierung des Unternehmens. Das hat eine repräsentative Marktstudie von Crisp Research ergeben.     Weiterlesen